Funkbake

Eine 10GHz Funkbake sendet auf einer bestimmten Frequenz – die einer Gesamtliste zu entnehmen ist – einen Dauerton und in regelmäßigen Zeitabständen gewissermaßen im Morseverfahren Kennung und Standort (Locator). Die Bake kann vor allem dazu benutzt werden, die momentanen Ausbreitungsverhältnisse in der Atmosphäre zu testen. Dazu probiert man einfach, ob man eine bestimmte Station (laut Liste) in einer vorgegeben Entfernung hören kann oder nicht. Danach ist es möglich, sich mit anderen Funkamateuren im abgeschätzten Empfangsradius auf dem jeweiligen Frequenzband zu verabreden.

Rufzeichen: DB0ELS
Frequenz: 10.368,900 MHz
Leistung: 0,8 W
Polarisation: horizontal
Locator: JO 43 FF

Empfangsberichte bitte an:

Funkbake

Ringabstand: 10km